Kegeln

Trainingszeiten

 

Spielstätte

Dahse’s Kuhstall Glövzin

Abteilungsleiter

Hans-Jürgen Wollmann
Johann-Friedrich-Böttger Str. 23
19357 Karstadt

Kontakt

Ganz einfach per Mail: Kegeln@Hertha-Karstaedt.de oder Sie nutzen unser Kontaktformular:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

 

News

Gute und schlechte Neuigkeiten von den Aufstiegsspielen zur Landesklasse.

Der 2. Herrenmannschaft der Spielgemeinschaft Prignitz gelingt nach dem Kreismeistertitel der direkte Wiederaufstieg zur 2. Landesklasse.

Die ersatzgeschwächten SpG-Oldies verbleiben dagegen in der Kreisliga.
...

View on Facebook

Der modifizierte Pressebericht zu den Landeseinzelmeisterschaften in Berlin.

Leider gibt es hierzu auch ein Update. Durch private Verpflichtungen wird Sven nicht an den Deutschen Meisterschaften teilnehmen können.

Der Prignitzer - Ganz oben in Brandenburg, Nachrichten & mehr
...

View on Facebook

Bei den Landeseinzelmeisterschaften der Herren im Sportforum Marzahn überzeugte Herthas Sven Koslitz mit starken 926 Holz. Lohn war die Silbermedaille und die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften in Kiel.

Lediglich der Fehrbelliner Dirk Sperling zog mit 929 Holz vorbei und gewann die Goldmedaille. Dietmar Stoof, ebenfalls Spieler des SV 90, komplettierte mit 925 Holz das Podest.
...

View on Facebook

Bei den Landesvereinsmeisterschaften der Herren B/C in Hennigsdorf errang die Mannschaft des Prignitzer KV mit den Herthanern Gernot und Hans-Jürgen Wollmann die Bronze-Medaille. Die Kreisauswahl komplettierten Jürgen Reimann, Kurt Wilke und Lothar Gäde vom SV Löcknitzstrand Seedorf 1919.

Die Goldmedaille und das einzige Ticket für die Deutschen Meisterschaften ging an den Gastgeber KSV Oberhavel, gefolgt vom KFV Märkisch-Oderland. Etwas überraschend fanden sich die beiden Mannschaften vom Titelverteidiger KFV Potsdam-Mittelmark auf den Plätzen 4 und 6 wieder. Rang 5 belegte der KFV Teltow-Fläming.
...

View on Facebook

Auch in der Kreisliga der Herren wurde wieder um die Hölzer gekämpft. Der amtierende Kreismeister SV Putlitz meldete noch vor dem ersten Spiel ab. So stand im Vorfeld fest, dass es einen neuen Titelträger geben wird.

Die 2. Mannschaft der neuen Karstädter und Perleberger Spielgemeinschaft war als Absteiger aus der 2. Landesklasse Favorit auf den Titel und setzte sich gegen den SVL Seedorf III, sowie die SpG Prignitz III durch.

Die Einzelwertung gewann der Seedorfer Leonard Lucht vor dem Perleberger Axel Granzow von der SpG Prignitz II. Bester Herthaner war Marco Wolff von der SpG Prignitz III auf Rang 6.
...

View on Facebook