Fussball

Abteilungsleiter

Jens Mewes
Dunkelfurt 9
19357 Premslin
Tel: 0171-6255665

Jugendleiter

Constanze Möller
Im Wiesengrund 14
19357 Karstädt
Tel: 0172-8803850
constanze.jacobs@web.de
Sven Möller
Im Wiesengrund 14
19357 Karstädt
Tel: 0173-6486907
svenmoeller84@gmx.de

Der SC Hertha Karstädt bietet interessierten Jungen und Mädchen in den verschiedenen Altersklassen, die Möglichkeit zum regelmäßigem Training und Wettkampf im Fußballsport.
Wir bieten eine gute , freudvolle, sinnvolle und gesunde Freizeitbeschäftigung. Wenn Ihr Lust habt, und Eure Eltern einverstanden sind und Euch unterstützen, schaut doch einfach mal beim Training
vorbei.
Die ersten Wochen sind natürlich zum Schnuppern da und verpflichten zu nichts.

Trainingszeiten

 Altersklassen Trainingszeiten Übungsleiter Tel./Handy  
 Bambini
2012 & jünger sowie Ersteinsteiger
Dienstag:
16:30 – 17:30 Uhr
 S. Röhrdanz

R. Wonneberger

0172-8449070

0176-64170955

 F-Junioren
Jahrgang 10/11
Donnerstag:
16:30 – 18:00 Uhr
C. Neubauer 0172-3241153
 E-Junioren
Jahrgang 08/09
Dienstag:
16:30 – 18:00 Uhr
R. Möller 0173-2537359
 D-Junioren
Jahrgang 06/07
Mittwoch:
16:00 – 18:00 Uhr
S. Dietrich

D. Leppin

0172-2086293

0172-3254360

 C-Junioren
Jahrgang 04/05
Mittwoch:
16:00 – 18:00 Uhr
U. Schlabach

M. Kudla

0172-3244882

0173-2425479

 B-Junioren
Jahrgang 02/03
Dienstag:
18:00 – 19:30 Uhr
 S. Möller  0173-6486907
 A-Junioren
Jahrgang 00/01
 Dienstag:
18:00 – 19:30 Uhr
 S. Möller  0173-6486907
 Herren 1./2. Männer Dienstag und
Donnerstag:
18:30 – 20:00 Uhr
S. Möller TR

K. Henning CO

O. Melaus CO

T. Wendt CO

0173-6486907

0162-2354659

0172-4499426

0172-7198614

 

Altherren Mittwoch:
18:00 – 19:30 Uhr
O. Pollner-Wendt 0172-8291853

News

Spielbericht Blumenthal/Grabow

Am vergangenen Sonntag spielte die 1. Männermannschaft des SC Hertha Karstädt zuhause gegen Blumenthal/Grabow. Trotz einiger Ausfälle konnte Trainer Sven Möller auf einen breiten Kader zurückgreifen. Da die Ausfälle größtenteils in der Abwehr waren, mussten einige Notlösungen her. Somit wurde unser 10er Johannes Hein zum Linksverteidiger umfunktioniert, Jan Melaus rückte als Libero ein und Andy Zippel, der auch eigentlich eher Offensiv agiert spielte als Rechtsverteidiger. Auf die 6 rückte David Greiner. Vorab soll schon mal gesagt sein, dass alle vier Ihren Job einwandfrei gemacht haben, auch wenn sich das leider nicht im Ergebnis widerspiegelt.
Die erste Hälfte begann aus Sicht der Herthaner stark. Bis zur 38. Spielminute schenkten sich beide Mannschaften nichts. Doch dann war es Jan Büssow, der zum 1:0 für Blumenthal einnetzte.
3 Minuten später bekamen die Gäste einen Freistoß halbrechts an der 16er-Kante. Wieder war es Jan Büssow der den Freistoß direkt ins lange Eck verwandelte. Keeper Florian Wilts, der vorher schon einige Situationen retten konnte, sah bei diesem Freistoß eher schlecht aus.
Halbzeitstand also 2:0 für die Gäste.
Die zweite Halbzeit begann mit viel Druck der Karstädter. Dieser wurde in der 52. Spielminute, nach einem Foul an Tobias Lattorff, im Strafraum der Gäste, belohnt.
Raik Wonneberger erzielte den 1:2 Anschlusstreffer per Elfmeter.
Die Euphorie hielt knappe 5 Minuten. Marcel Mittelstedt nahm aus gut 20 Metern Maß und schoss den Ball direkt in den Winkel zum 1:3 für Blumenthal. Keine Chance für Hertha Keeper Florian Wilts.
Damit übernahmen die Gäste wieder die Oberhand und spielten die Partie clever weiter. Jens Alms (70.) und Stefan Keiling (86.) erhöhten auf den 1:5 Endstand.

Schlussendlich ist zu sagen das die gezeigte Leistung deutlich besser war als am Wochenende zuvor in Walsleben. Trotzdem heißt es weiter nach vorn schauen und an dem Positiven jedes Spiels anzuknüpfen und darauf zu bauen.

#Köpfehochundweiter
...

View on Facebook

Spielbericht Walsleben

Guten Morgen Freunde des gepflegten Ballsports!
Am Sonntag war unsere erste Männermannschaft zu Gast beim Blau Weiss Walsleben.
Wegen Personalmangels musste auf einigen Positionen rotiert werden und sogar Trainer Sven Möller musste sich dazu bereit erklären aufzulaufen.
Zu Beginn der Partie war das Spiel recht ausgeglichen. Beide Mannschaften hatten ihre Chancen, welche aber nicht wirklich gefährlich wurden. In der 20. Spielminute wurde Sebastian Möller im Strafraum der Walslebener gefoult. Aus unserer Sicht ein klarer Elfmeter. Das Schiedrichterkollektiv sah das jedoch anders und entschied sich dazu weiter zu spielen.
5 Minuten später fiel der 1:0 Treffer per Direktabnahme von Norman Püschel für Walsleben.
Hertha Keeper Florian Wilts sah den Ball zu spät und war dementsprechend machtlos den Ball zu parieren.
In der Halbzeitpause spornte das Trainergespann aus Oliver Melaus und Klaus Henning die Mannschaft noch einmal an, alles zu geben und das Spiel zu drehen.
Entsprechend motiviert gingen unserer Herthaner in die 2. Halbzeit.
Die Halbzeitansprache schien, zumindest was den Kampf anging gewirkt zu haben, bis zur 56. Spielminute, in der Schiedrichter Orlando Gernhard einen Elfmeter für Walsleben pfiff. Nebenbei erwähnt weiß bis jetzt noch niemand was er da gesehen haben möchte. Nach zahlreicher Diskussion und langem hin und her wurde der Elfmeter ausgeführt und Walsleben ging mit 2:0 in Führung. Ab diesem Moment übernahm Walsleben das Spiel.
In der 74. Spielminute erhöhte Justin Größer zum 3:0 Endstand.

Schlussendlich ist zu sagen das beide Mannschaften unter keinen Umständen auf Kreisoberliganiveau gespielt haben.
Hinzu kamen, die in der 2. Halbzeit, sehr fragwürdigen Schiedsrichterentscheidungen, die das Spiel nochmal in eine andere Richtung lenkten.
Fakt ist außerdem, dass wir uns deutlich steigern müssen um die Klasse zu halten.

#Köpfehochundweiter
...

View on Facebook

E-Junioren gewinnen Turnier in Lenzen!

Am 24.02 waren unserer Karstädter E-Junioren zu Gast in Lenzen!
Nachdem die Jungs souverän durch die Vorrunde kamen, setzten sie sich auch im Halbfinale und im Finale durch und sicherten sich damit den verdienten Turniersieg!
Im Halbfinale setzten sie sich mit 3:1 gegen Weisen durch. Im Finale mussten sie gegen Lüchow ran und waren auch dort verdienter Sieger mit 3:1!

Herzlichen Glückwunsch und macht weiter so Jungs!⚽️⚽️⚽️
...

View on Facebook

Am vergangenen Sonntag waren unsere F-Junioren zu Gast in Pritzwalk!
Dort absolvierten sie ihr viertes und letztes Hallenturnier in diesem Jahr! Nachdem sie sich bei den drei vorherigen Turnieren 2x die Goldmedaille und 1x die Silbermedaille erkämpften, beendeten sie ihre sehr erfolgreiche Hallensaison auch in Pritzwalk mit der Silbermedaille!
Die Jungs unter Trainer Christian Neubauer und auch er selbst dürfen stolz auf diese Leistung sein!

Herzlichen Glückwunsch und macht weiter so Jungs!⚽️⚽️⚽️
...

View on Facebook
View on Facebook

Vereinsspielplan

//

Kontakt

Ganz einfach per Mail: Fussball@Hertha-Karstaedt.de oder Sie nutzen unser Kontaktformular:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht